Piet Hellemans

Faktencheck durch

Piet Hellemans, DVM
Tierarzt & Tierärztlicher Berater

Ellenbogendysplasie ist eine häufige Erkrankung bei Hunden. Sie tritt auf, wenn die Knochen des Ellenbogengelenks nicht gut miteinander verbunden sind. Dies verursacht Schmerzen im Ellenbogen deines Hundes und führt dazu, dass er humpelt. Sehen wir uns die Symptome der Krankheit und die geeigneten Behandlungsmethoden für den Ellenbogen deines Hundes an.

Häufige Anzeichen und Symptome von Ellbogendysplasie bei Hunden

Die Ellbogendysplasie bei Hunden äußert sich in verschiedenen Symptomen. Dazu gehören:

  • Hinken und Steifheit in den Gliedmaßen des Hundes
  • Das Tier zeigt weniger Begeisterung für Spaziergänge und Spiele
  • Die Vorderpfoten des Hundes zeigen nach außen, und die Ellbogen scheinen in einem seltsamen Winkel zu stehen.
  • Die Ellenbogen erscheinen geschwollen
  • Die Hunde halten ihre Ellenbogen zu fest am Körper
  • Die betroffenen Hunde haben Schwierigkeiten, aufzustehen und ihren Körper mit Hilfe des Ellbogens abzustützen.
  • Ellbogendysplasie wird von Hundebesitzern oft schnell abgetan und mit einem vorübergehenden Trauma oder einer Verletzung verwechselt und bleibt bis zu einem späteren Zeitpunkt unerkannt.

Du solltest schnellstmöglich den Tierarzt deines Hundes aufsuchen, um eine angemessene Behandlung zu erhalten. Wenn du weißt, dass ein Gelenkproblem vorliegt, bist du der Lösung des Problems schon einen Schritt näher gekommen.

Ursachen für Ellbogendysplasie

Das Ellenbogengelenk eines Hundes besteht aus drei Hauptknochen: der Speiche, der Elle und dem Oberarmknochen. Liegt eine Funktionsstörung vor, ist der Ellbogen des Hundes stark betroffen.

Eine Ellbogendysplasie kann auch durch ein Trauma der Gliedmaße, hohes Alter oder genetisch bedingt auftreten. Einige Hunderassen sind anfälliger für Ellenbogendysplasie als andere.

Vorerkrankungen wie die mediale Kompartmenterkrankung, ein fragmentierter medialer Processus coronoideus und Ellbogeninkongruenz können bei deinem Vierbeiner Ellbogendysplasie verursachen:

  • Processus anconeus: Dies ist in der Regel erblich bedingt und liegt vor, wenn sich die Knochenplatte des Ellenbogens nicht richtig schließt. Dies führt zu einer Gelenkreizung, die das Laufen des Hundes beeinträchtigt. Bleibt er unbehandelt, kann sich eine Ellbogendysplasie entwickeln.
  • Osteochondritis dissecans: Hierbei löst sich der Knorpel des Ellenbogengelenks eines Hundes aus dem Gelenk und verursacht Entzündungen und Beschwerden. Es handelt sich um eine abnorme Entwicklung, die vor allem bei großen Rassen auftritt und durch genetische Faktoren, schnelles Wachstum, Traumata, mangelnde Durchblutung und eine hohe Kalziumzufuhr bei Hunden verursacht wird.
  • Ellenbogeninkongruenz: Bei einigen Hunden ist die Knochenstruktur des Ellenbogengelenks unvollkommen. Der Knorpel des Hundes nutzt sich dann ab und verursacht Beschwerden beim Laufen.
  • Fragmentierter Processus coronoideus: Hierbei handelt es sich um einen Bruch des inneren Ellbogengelenkknochens Ihres Hundes. Dadurch wird die Gelenkinnenhaut gereizt und der Knorpel abgenutzt. Dein Vierbeiner wird Beschwerden entwickeln und Schwierigkeiten beim Gehen haben.

Für Ellbogendysplasie besonders anfällige Hunderassen

Zwar können alle Hunde an Ellbogendysplasie erkranken, aber einige Rassen sind anfälliger als andere. Die Krankheit betrifft vor allem Hunde großer Rassen und Riesenrassen wie z.B.:

  • Deutsche Doggen
  • Golden Retriever
  • Rottweiler
  • Bassett-Hunde
  • Labrador Retriever
  • Deutsche Schäferhunde
  • Berner Sennenhunde

Es gilt dennoch zu verstehen, dass die Krankheit nicht rassespezifisch ist. Sie kann auch kleinere Tierrassen betreffen. Bringe deinen Hund zum Tierarzt, wenn du irgendwelche Symptome oder Anzeichen bemerken.

Wie wird eine Ellbogendysplasie diagnostiziert?

Woran kann der Tierarzt neben den Anzeichen erkennen, dass dein Hund eine Ellbogendysplasie hat? Lahmheit der Vordergliedmaßen und des Ellbogens sowie Schwierigkeiten beim Laufen können Anzeichen für andere Erkrankungen bei Hunden sein. Im Folgenden werden einige Methoden vorgestellt, mit denen der Ellenbogen eines Hundes auf Dysplasie untersucht werden kann.

Physikalische Ganganalyse

Der Tierarzt wird den Ellbogen des Hundes körperlich untersuchen und nach Beschwerden in diesem Bereich suchen. Er kann Druck auf die Gelenke ausüben, um zu prüfen, ob es Probleme gibt. Dann bewegt der Tierarzt das Ellenbogengelenk in einer Bewegung über den gesamten Bereich. Zeigt das Tier Anzeichen von Beschwerden am Ellbogen, geht der Arzt zur Röntgenuntersuchung über.

Röntgenaufnahme oder ein orthopädisches CT

Schmerzen und Beschwerden im Ellenbogen sind zwar ein deutliches Anzeichen für Dysplasie, können aber in manchen Fällen auch irreführend sein. Daher wird der Tierarzt eine CT-Untersuchung des Ellbogens oder eine Röntgenaufnahme durchführen, um den Ellbogen des Hundes genauer zu untersuchen. Zeigt das Röntgenbild einen fragmentierten Processus coronoideus, Osteophyten auf dem Anconeuskamm oder eine gleitende Humerusosteotomie, dann leidet dein Hund möglicherweise an einer Ellbogendysplasie.

Nordic Oil
Play. Relax. Repeat.

Sag Hallo zu NatuPet

Produkte speziell für Hunde und Katzen entwickelt damit auch sie von CBD profitieren können. Denn nicht nur wir Menschen sollten uns wohlfühlen.

82787C01-82C1-48EF-8A46-BFB0759ED992 A N O R D I C O I L C O M P A N Y

Die besten Methoden zur Behandlung von Ellbogendysplasie bei Hunden

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Hunde mit Ellbogendysplasie zu behandeln. Die Wahl der Behandlungsmethode richtet sich nach dem Zustand, dem Gewicht und anderen individuellen Aspekten deines Hundes. Schauen wir uns das mal an.

Gewichtskontrolle

Wenn dein Vierbeiner fettleibig oder übergewichtig ist, kann die Krankheit einen höheren Tribut fordern. Um dies zu verhindern, musst du das Gewicht deines Hundes kontrollieren, damit die Krankheit nicht seine Ellenbogen belastet. Die Gewichtskontrolle kann ein einfaches, aber kompliziertes Verfahren sein. Du musst dich an eine angemessene Diät für deinen Hund halten. Der Tierarzt deines Vertrauens kann einen individuellen Behandlungsplan für die Gewichtskontrolle deines Hundes erstellen.

Verwende entzündungshemmende Medikamente (vom Tierarzt verschrieben)

In der Tierarztpraxis wird dein Hund körperlich untersucht und geröntgt, um das Ausmaß der Ellbogendysplasie festzustellen. Der Tierarzt kann dann entzündungshemmende Medikamente verabreichen, um die Schmerzen zu lindern und den Ellenbogen deines Hundes zu schonen. Vergewissere dich, dass du die Medikamente in der erforderlichen Zeitspanne verabreichst.

WICHTIG: Gib deinem Hund niemals Schmerzmittel, ohne vorher einen Tierarzt zu konsultieren, insbesondere dann nicht, wenn sie für den menschlichen Verzehr bestimmt sind. Lies hier mehr über die Gefahren von menschlichen Schmerzmitteln für Hunde.

Kontrollierte Bewegung üben

Tiere brauchen regelmäßige Bewegung, genau wie wir. Du kannst damit beginnen, kontrollierte Aktivitäten wie zeitlich begrenzte Spaziergänge, Springen, Rutschen und Jagen durchzuführen, um den Ellbogen zu stärken. Fange klein an und gehe dann zu ausgedehnten Übungen über, vor allem für den Ellbogen. Wenn du Veränderungen bemerkst, sprich mit dem Tierarzt deines Vertrauens darüber, um die weitere Vorgehensweise zu besprechen.

Lassen Sie Ihren Hund eine Weile ausruhen

Ist dein Hund zu lange aktiv gewesen? Dann ist es vielleicht an der Zeit, seine Gliedmaßen und seinen Ellbogen zu schonen. Wenn der Ellbogen des Hundes zu sehr schmerzt und du beim Laufen zu starke Beschwerden bemerkst, solltest du deinen Vierbeiner ein wenig ruhen lassen. Wenn sich im Bereich der Gelenke nichts ändert, solltest du schnell einen Tierarzt aufsuchen.

Ellenbogenersatzoperation für deinen Hund

Im schlimmsten Fall wird der Tierarzt eine Operation empfehlen. Dein Hund wird einer speziellen Operation unterzogen, um sein Gelenk zu ersetzen. Es bedarf einigen Monaten der Regeneration, aber durch diesen Eingriff werden die Schmerzen deines Hundes gelindert.

Physio- und Hydrotherapie

Dies sind zwei wichtige Aktivitäten, von denen der Ellenbogen deines Hundes profitieren kann. Die Hydrotherapie nutzt den Widerstand, den Auftrieb und die Viskosität des Wassers, um Ihrem Hund zu helfen, das verletzte Gelenk und den Ellenbogen zu bewegen. Dein Hund fühlt sich im Wasser leichter und kann sich sehr schnell von seiner Ellbogendysplasie erholen. Bei der Physiotherapie erhält der Hund hingegen körperliche Aktivitäten, um den Zustand des Ellenbogens zu verbessern. Der Tierarzt deines Vertrauens kann dir gute Therapeuten empfehlen.

Verabreichung von Ergänzungsmittel für Gelenke

Nahrungsergänzungsmittel, die Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren enthalten, können die Entzündung bekämpfen und zu einer schnelleren Genesung beitragen.

Zusammenfassung

Ellenbogendysplasie ist eine behandelbare und kontrollierbare Erkrankung. Das Entscheidende ist, sie rechtzeitig zu erkennen und mit einem Tierarzt zu sprechen. Wenn du ein oder zwei Anzeichen einer Ellbogendysplasie bemerkst, solltest du schnellstmöglich eine Tierarztpraxis aufsuchen, um weitere Untersuchungen durchzuführen. Bedenke, dass eine Ellenbogendysplasie ein Anzeichen für verschiedene Erkrankungen des Ellenbogengelenks Ihres Hundes sein kann. Behandele sie frühzeitig und dein Hund ist glücklich.

CBD Experte - | + Artikeln

David ist unser Experte für alles, was mit CBD und Ihren vierbeinigen Freunden zu tun hat. Tiere brauchen oft besondere Aufmerksamkeit und Pflege und das ist Davids Spezialität. Er ist allgemein ein Experte im Bereich CBD, also was auch immer Ihre Frage ist, David hilft Ihnen gerne weiter.

Piet Hellemans, DVM
Tierarzt & Tierärztlicher Berater | + Artikeln

Piet Hellemans, DVM, ist seit 2006 Tierarzt und arbeitet derzeit in und um Amsterdam. Er studierte an der Universiteit Utrecht und machte dort seinen Abschluss in Veterinärmedizin. Er arbeitet auch als tierärztlicher Berater und berät Unternehmen, Privatpersonen und Stiftungen bei der Förderung des Tierschutzes. Seit einigen Jahren ist er ein großer Befürworter von CBD bei Haustieren und schrieb bereits zahlreiche Artikel auf anderen Webseiten, in denen er die Vorzüge von CBD näher erläutert.

Piet ist ein Fürsprecher der Marke NatuPet und unterzieht unsere Inhalte einem Faktencheck, um sicherzustellen, dass wir unseren Lesern richtige und akkurate Informationen liefern.

Kommentar schreiben