Tony Reeves

FAKTENCHECK DURCH

Piet Hellemans, DVM
Tierarzt & Tierärztlicher Berater

Du hast schon viel über CBD für Pferde gehört und möchtest es nun ausprobieren? Im Gegensatz zu CBD Produkten für andere Haustiere wie Hunde und Katzen sind CBD Produkte für Pferde normalerweise nur als Öle oder Pellets verfügbar. Wenn du dein Pferd mit etwas besonderem verwöhnen willst, dann probier doch einmal selbstgemachte CBD-Leckerchen aus?

Wir haben eine Liste von 8 einfachen Rezepten für CBD Leckerchen für Pferde zum selber machen für dich zusammengestellt. Diese sind geschmackvoll und gesund und wir sind sicher, dass dein Pferd sie lieben wird. Alle Rezepte enthalten Zutaten, die gesund für Pferde und leicht zugänglich sind.

1. CBD Pfefferminz-Leckerchen

Für dieses einfach CBD und Pfefferminz-Rezept brauchst du:

  • 50g Pfefferminzblätter
  • 50-60ml Wasser (Du kannst auch mehr nehmen, wenn das Gemisch noch zu trocken ist)
  • 1 Esslöffel Melasse (schwarzer Melassesirup)
  • 85g Haferflocken 
  • Einige Tropfen CBD Öl für Pferde

Anleitung:

Vermische die Haferflocken, Pfefferminzblätter und Wasser miteinander. Du kannst mehr Wasser oder Haferflocken je nach Mischung hinzugeben. Das Gemisch sollte ein feuchtes Gemisch sein. Gebe die Melasse und einige Tropfen CBD Öl für Pferde hinzu und vermische alles miteinander bis du die gewünschte Konsistenz erreicht haben. Nimm jeweils eine kleine Menge und forme diese zu kleinen Bällen. Auf einen Teller geben und im Kühlschrank aushärten lassen. 

2. Chia-Kokos-CBD Pferdeleckerchen

Dieses schnelle und doch geschmackvolle Rezept bedarf:

Nordic Oil
Play. Relax. Repeat.

Sagen Sie Hallo zu NatuPet

Produkte speziell entwickelt für Hunde und Katzen, damit auch sie von CBD profitieren können. Denn nicht nur wir Menschen sollten uns wohl fühlen.

82787C01-82C1-48EF-8A46-BFB0759ED992 A N O R D I C O I L C O M P A N Y
  • 85g Haferflocken
  • 30g Chiasamen
  • 2 Esslöffel Melasse
  • 2 Esslöffel Kokosöl
  • 2 Esslöffel Apfelweinessig
  • Ca. 2 Esslöffel Wasser
  • 1 Prise Himalaya-Salz
  • Einige Tropfen CBD Öl für Pferde

Anleitung:

Vermische die trockenen Zutaten miteinander – Haferflocken, Chiasamen, Salz – und gebe die flüssigen Zutaten hinzu – Melasse, Kokosöl, CBD Öl und Apfelweinessig. Vermische alle Zutaten bis zur gewünschten Konsistenz. Forme die Masse zu kleinen Bällen. Im Kühlschrank einige Stunden aushärten lassen.

3. Apfel-Karotten-CBD Leckerchen

Äpfel und Karotten sind reich an Vitaminen und ein großartiger Snack für dein Pferd. Kombiniert man die beiden mit CBD wird es eine umso gesündere Leckerei. Für diese simplen, selbstgemachten CBD Leckereien für Pferde brauchst du:

  • 1 große Karotte
  • 1 großer Apfel
  • 300ml Melasse
  • 200g Haferflocken
  • 1 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 1 Teelöffel CBD-Öl für Pferde

Anleitung

  1. Zerkleinere die Karotte und den Apfel und vermische beides
  2. Gebe Sonnenblumenöl, CBD Öl für Pferde, Haferflocken und Melasse hinzu
  3. Rühre gut um, damit alle Haferflocken mit der Melasse bedeckt sind.
  4. In die gewünschte Form bringen (Kugeln, Würfel, etc..)
  5. Im Kühlschrank aushärten lassen

4. Erdnussbutter-CBD-Leckerchen

Erdnussbutter ist nicht nur für Menschen ein leckerer und beliebter Snack sondern auch für Pferde. Für diese einfachen Erdnussbutter-Leckerchen mit CBD brauchst du:

  • 180g Haferflocken 
  • 60ml warmes Wasser
  • 60ml warme Erdnussbutter
  • 2 tbsp Melasse
  • 2 zerkleinerte Karotten
  • CBD-Öl für Hunde

Anleitung:

Vermische die Haferflocken mit warmen Wasser und lasse diese einweichen. Vermische die Erdnussbutter und Melasse miteinander und gebe diese zu den eingeweichten Haferflocken. Gut vermischen. Gebe die zerkleinerten Karotten hinzu und vermische erneut. CBD Öl für Pferde hinzugeben, unterheben und formen.

Du kannst die Leckerchen entweder erst in den Kühlschrank stellen oder gleich an dein Pferd verfüttern.

5. Püree aus Ballaststoffen mit CBD

Dieses Püree aus Ballaststoffen mit CBD enthält viele Zutaten. Wenn du nicht alle Zutaten davon zuhause hast, keine Sorge: Viele können einfach durch eine andere Zutat ersetzt werden. Es geht vor allem darum, deinem Pferd viele, gesunde Ballaststoffe zukommen zu lassen. Hier unsere Empfehlung:

  1. 180g Haferflocken
  2. 50g Trauben, gehackt
  3. 50g gemahlene Mandeln
  4. 90ml Melasse
  5. 2 Esslöffel Rapsöl
  6. 2 Esslöffel Wasser
  7. 1 Esslöffel Erdnussbutter
  8. 1 Apfel, gehackt
  9. 1 Esslöffel Zimt
  10.  1 Prise Salz
  11.  Einige Tropfen CBD-Öl für Pferde

Anleitung:

Vermische die trockenen Zutaten miteinander: Haferflocken, Mandeln, Zimt und Salz. Gib die halbtrockenen Zutaten hinzu: Trauben, Apfel und Erdnussbutter. Rühren bis alle Zutaten miteinander vermischt sind. Danach alle flüssigen Zutaten hinzugeben: Melasse, Rapsöl, Wasser und einige Tropfen CBD Öl für Pferde. Diese Leckerchen solltest du deinem Pferd nur einmal die Woche geben, da sie sehr reich an Ballaststoffen sind. Zu viele Ballaststoffe können zu Verdauungsproblemen führen. 

6. Hausgemachte Tacos mit CBD

Während Pferde nicht besonders von echten Tacos profitieren, warum nicht einfach eine pferdefreundliche Version kreieren? Diese hausgemachten CBD Tacos für Pferde sehen genauso aus wie echte Tacos, enthalten aber keine schädlichen Inhaltsstoffe. Du kannst sogar echte Taco-Schalen oder Tortillas verwenden. 

Du brauchst:

  • Tortillas / Taco-Schalen
  • 80ml Melasse
  • Karotten, geschnitten
  • Äpfel, geschnitten
  • Trauben, geschnitten
  • Einige Tropfen CBD Öl für Pferden
  • Eimer mit Süßfutter

Mische das Süßfutter mit der Melasse, sodass eine klebrige Basismasse entsteht. Vermische dann die geschnittenen Karotten, Äpfel und Trauben miteinander und gebe diese zum Süßfutter hinzu. Wickel die Mischung in Tortillas oder in eine Taco-Schale und verwöhne dein Pferd damit.

7. Bananengefüllte Äpfel mit CBD

Dieses Rezept ist das einfachste auf unserer Liste. Du brauchst dafür lediglich 3 Zutaten und trotzdem handelt es sich dabei um einen leckeren Snack. Du benötigst jedoch einen Mixer und einen Apfelentkerner. Alles, was du brauchst, ist:

  • 1 Apfel
  • 1 Banane
  • 1 Handvoll Eiswürfel
  • einige Tropfen CBD Öl für Pferde

Anleitung:

Banane schälen und schneiden. Die Bananen mit den Eiswürfeln und einigen Tropfen CBD Öl für Hunde in den Mixer geben und mischen bis eine cremige Konsistenz entsteht. Den Apfel mit dem Apfelentkerner aushöhlen und die Banane-CBD-Mischung hineingeben. Solltest du von der Mischung noch mehr übrig haben, dann entkerne einfach noch einen weiteren Apfel und gib die Mischung hinein. 

Diesen Snack nicht im Kühlschrank aufbewahren, da Bananen sich nicht gut mit Kälte vertragen. Verfüttere den Snack stattdessen gleich an dein Pferd.

8. Reiswaffeln mit CBD

davon ausprobieren wirst. Lass uns wissen, ob sie deinem Pferd geschmeckt haben.Hast du ein paar einfache, übrig gebliebene Reiswaffeln, mit denen du nicht weißt, was du tun sollst? Sie sind eine hervorragende Basis für einen Pferde-Snack. Es gibt zwei Möglichkeiten, CBD Reiswaffeln für Pferde herzustellen. 

Option 1:

Tröpfel einfach etwas CBD Öl auf die Reiswaffel und fütter sie direkt an dein Pferd. Die Reiswaffel wird das CBD absorbieren, wodurch ein einfaches CBD Leckerchen für dein Pferd entsteht.

Option 2:

Mische einige Reiscracker in einem Mixer, bis du eine staubige Konsistenz erhältst. Gieße  es in eine Schüssel und füge etwas Melasse (oder Honig) hinzu. Tröpfel etwas CBD Öl in die Mischung. Füge ein geschreddertes Obst/Gemüse deiner (oder der deines Pferdes) Wahl hinzu. Mischen und zu Kugeln formen.

Schlussworte

CBD ist ein nicht-psychoaktiver Bestandteil der Cannabispflanze. Es hat in den letzten Jahren an Popularität bei Mensch und Tier gewonnen. Viele Tierhalter, darunter auch Pferdebesitzer, möchten CBD auszuprobieren. CBD ist vielseitig und kann auf viele Arten konsumiert werden. Die obigen Rezepte sind lediglich eine Anregung. Wir hoffen, dass dir diese Rezepte gefallen und du zumindest eines 

Author

David ist unser Experte für alles, was mit CBD und Ihren vierbeinigen Freunden zu tun hat. Tiere brauchen oft besondere Aufmerksamkeit und Pflege und das ist Davids Spezialität. Er ist allgemein ein Experte im Bereich CBD, also was auch immer Ihre Frage ist, David hilft Ihnen gerne weiter.

Write A Comment